Pedalo – Betreute Kurse

Der Verein Pedalo e V. bietet seit 1995 Bewegungsförderung unter psychomotorischen Aspekten an. Diese findet wöchentlich in Kleingruppen unter der Leitung geschulten Fachpersonals in Leer, Aurich und Strackholt/Spetzerfehn statt.

Ziel ist es, Kindern auf ihrer jeweiligen Entwicklungsstufe über Spiel- und Bewegungsangebote Anreize zu geben, die sie für ihre individuelle Entwicklung benötigen und sie zu einer weitgehend selbstständigen Handlungsfähigkeit anzuregen. Als ganzheitliche Förderung wird die Entwicklung folgender Kompetenzen unterstützt:

lchkompetenz

  • Den Körper bewusst einsetzen z.B. beim Springen, Klettern und Gehen
  • Eigene Bedürfnisse wahrnehmen
  • Aufbau und Bewegungsfähigkeit einzelner Körperteile kennen

Sachkompetenz

  • Unterschiedliche Materialien kennen lernen (z. B. Alltagsmaterial, Material aus der Turnhalle, Naturmaterialien)
  • Material angemessen und kreativ nutzen und darüber erzählen können

Sozialkompetenz

  • Lernen, sich in eine Gruppe zu integrieren
  • Die Grenzen anderer erkennen und akzeptieren
  • Absprachen Regeln vereinbaren und einhalten
mehr erfahren

Welche Kinder profitieren von unserem Angebot?

Grundsätzlich ist die motopädagogische Förderung für alle Kinder ein entwicklungsförderndes Angebot, besonders für Kinder mit folgenden Auffälligkeiten:

  • Auffälligkeiten im Bereich Bewegung und/oder Körperwahrnehmung
  • Auffälligkeiten in der Sprache
  • Problematisches Sozialverhalten, (Selbstbewusstsein, Aggressionen, Rückzug…)
  • Entwicklungsverzögerung
  • Hyper- und Hypoaktivität
  • Konzentrations- und Ausdauerschwäche

Psychomotorik

Eine psychomotorische Stunde besteht aus wechselnden Elementen von angeleitetem Spiel und phantasievoller Entfaltung. Temporeiche Bewegung wechselt mit Entspannungsangeboten. Die Themen greifen die Lebenswelt der Kinder auf und ermöglichen auf spielerische Art eine ganzheitliche Förderung.